Headless CMS Directus

Directus gehört zu den wenigen kostenfreien Headless CMS Systemen, die On-Premise gehosted werden können. 

Directus

Damit ist Directus ideal geeignet für alle, die unabhängig von externen Diensten bleiben wollen und mit den Standard-Technologien PHP, JavaScript und MySQL arbeiten. 

Wie alle Headless CMS ist auch Directus kein out-of-the-box CMS für Webseiten, sondern eine Plattform für die Verwaltung und Auslieferung von Daten und Inhalten. 

Dazu bietet Directus eine Verwaltungs-Oberfläche an, mit der Inhalte über eine MySQL-Datenbank modelliert und von den Autoren bearbeitet werden können. 

Mehsprachigkeit ist im Standard enthalten.

Für die Auslieferung der Inhalte bietet Directus eine ausgereifte REST-API mit feingranularem Berechtigungssystem an. 

Das klassische Anwendungs-Szenario für Directus ist die Daten- und Contentpflege an zentraler Stelle für die Auslieferung an beliebige Applikationsfrontends wie Webseiten, mobile Apps oder E-Commerce Systeme.

Oliver Riske - Headless CMS Directus

Wann benötige ich ein Headless CMS?

Directus vs. Eigenentwicklung

Immer dann, wenn ich strukturierte Daten ablegen und in einer Webanwendung anzeigen möchte, ist ein Headless CMS eine Überlegung wert.

Beispielsweise können viele E-Commerce Systeme gut mit Produkten, Kunden und Kategorien umgehen, bei weiteren strukturierten Daten wird es dann schnell eng.

Auch bei der Individualentwicklung mit beispielsweise Laravel / Vue.js kann man sich überlegen, ob es wirklich notwendig ist, zu jedem Frontend noch ein individuelles Administrationsbackend zur Datenverwaltung auszuprogrammieren. Zumal das Administrationsbackend keine Aussenwirkung beim Kunden erzielt.

Hier kann Directus mit seiner professioneller Datenverwaltungsoberfläche und eleganten REST-API viel Zeit sparen.