Next AG
Blog

SEO Meta Tags

Die Bedeutung von Meta Tags

Mithilfe der Meta Tags kann man einer Suchmaschine Informationen zur Webseite vermitteln. Die Meta-Tags sind im Kopfbereich eines HTML-Dokuments zu finden und fĂŒr die Besucher nicht sichtbar. Mit den Meta Tags können Informationen wie z.B. Titel der Seite, Beschreibungstext der Seite, Herausgeber und Autor ausgegeben werden. In diesem Beitrag erfahren Sie mehr ĂŒber die verschiedenen Meta Tags.

Wie sind Meta Tags aufgebaut?

Meta Tags werden im HTML <head> Bereich folgender Massen eingebunden:

<html>
<head>
<title>Die Bedeutung von Meta Tags - Next AG</title>
<meta name="metatagname" content="metatagcontent" />
</head>
<body>
Hier ist der Restliche Code
</body>
</html>

Wichtig ist, das die Werte in AnfĂŒhrungszeichen gesetzt werden.

Die verschiedenen Meta Tags kurz erklÀrt

Title-Tag

Der Title-Tag ist ein Rankingfaktor. Er wird im Suchergebnis als Titel angezeigt.
Auf der Website sieht man den Title im jeweiligen Tab. Die maximale LĂ€nge hiervon betrĂ€gt 50 – 70 Zeichen. 

Meta Description

Erscheint ebenfalls in den SERPs unterhalb des Titels. Auf der Website selber taucht die Beschreibung aber nicht auf. Mit Hilfe der Meta Description kann man dem Besucher eine kleine Übersicht der jeweiligen Seite geben. Die LĂ€nge der Description sollte zwischen 100 -160 Zeichen sein.

Keyword

Die Keyswords haben keine Auswirkung mehr auf das Ranking in Google und wird von Google selber nicht mehr verwendet. Mit den Keywords hat man die wichtigsten SchlĂŒsselwörter einer Website aufgelistet.

Robots-Tag

Die Robots-Tag werden zur Steuerung der Indexierung verwendet. Hierbei kann man angeben, ob bestimmte Seiten in der Suchmaschine angezeigt werden dĂŒrfen oder nicht. Wird kein robots Meta Tag angegeben, so ist der Inhalt indexierbar und followbar.
<meta name=»robots» content=»index, follow» />

noindex: Mit dem Inhalt „noindex“ teilen wir Suchmaschinen mit, dass sie den Inhalt lesen dĂŒrfen, aber dass der Inhalt nicht in den Suchergebnissen ausgegeben werden soll. 
<meta name=»robots» content=»noindex» />

nofollow: Möchte man auf einer Seite sicherstellen, das die Suchmaschine einer Seite allen Links grundsĂ€tzlich nicht folgen soll, so kann man «nofollow» in das Meta Tag schreiben.
<meta name=»robots» content=»nofollow» />

max-snippet:[Anzahl]: Die Meta Robots Anweisung «max-snippet:[Anzahl]» weist Google darauf hin, wie viele Zeichen im Suchergebnis angezeigt werden sollen.
<meta name=»robots» content=»max-snippet:[80]» />

max-video-preview:[Sekunden]: Diese robots Anweisung sagt bei Suchergebnissen, in denen eine Video-Vorschau mit angezeigt wird, wie die LĂ€nge in Sekunden des Vorschau-Videos in den Google Suchergebnissen angezeigt werden soll.
<meta name=»robots» content=»max-video-preview:[30]» />

max-image-preview:[Einstellung]: FĂŒr Suchergebnisse, die Vorschaubilder ausgeben – das ist oft auf mobile der Fall – können zukĂŒnftig Einstellungen fĂŒr dieses Vorschaubild vorgenommen werden. Die robots-Anweisung «max-image-preview[Einstellung] gibt die Anweisung, ob ein Bild nicht, oder normal, oder in gross angezeigt werden soll. Diese werden im max-image-preview mit «none» fĂŒr kein Vorschaubild, «standard» fĂŒr ein normales Vorschaubild oder «large» fĂŒr großes Vorschaubild angegeben.
<meta name=»robots» content=»max-image-preview:[large]» />

Kombinationen im Robots Meta Tag

Im Robots Meta Tag sind auch Mehrfachverwendungen von Anweisungen erlaubt. So kann man zum Beispiel noindex und nofollow gemeinsam setzen.
<meta name=»robots» content=»noindex, nofollow» />

Ebenfalls kann man kommasepariert kombinierte robots Meta Tags Anweisungen darstellen
<meta name=»robots» content=»index, follow, max-snippet:[90], max-image-preview:[none]» />

Content Type / Language

Definition des europĂ€ischen Zeichensatzes, wichtig fĂŒr die richtige Darstellung von Umlauten.
<meta charset=»utf-8″>

Author / Publisher

Angaben zum Autor / Veröffentlichter der Website.

Page Topic

Hierbei geht es Àhnlich wie bei anderen Tags auch besonders um eher grundlegende Beschreibungen von Seiten. Hierbei wird oft auch auf die gemeinsame Verwendung mit Keywords gesetzt, um eine bessere Zuordnung zu gewÀhrleisten.

Revisit

Ein weniger wichtiges Tag ist das Meta Tag Revisit. Dieses steuert, wie oft die Suchmaschinen mit dem Crawler die Website besuchen sollen, um die Website im Cache abzulegen. Das ist eigentlich recht wichtig, um die dauerhafte AktualitÀt der Websites zu garantieren und diese stets online zu halten. Unwichtig ist dieses Meta Tag allerdings deshalb, weil es von den meisten Suchmaschinen ignoriert wird.

Viewport

Beim Viewport Meta Tag geht es darum, dass die Website auch mobilen Anforderungen gerecht wird. Ohne diesen Tag wird die Website eventuell nicht richtig dargestellt und nutzt die Computer-Formate auf dem Smartphone. Auch fĂŒr das Ranking ist das Tag wichtig, da Suchmaschinen oftmals mobilfreundliche Websites besser bewerten.

Social Share Meta Tags

Die Social Share Meta Tags haben keinen Einfluss auf die Suchmaschinenoptimierung, können aber zu mehr Traffic aus Facebook, Twitter und anderen Social Media Plattformen fĂŒhren.

Facebook Meta Tags: Die OG Tags

Facebook bietet mit den Open Graph Tags (OG Tags oder OG Meta Tags) eine breite Palette an Möglichkeiten an, um eine URL beim Teilen auf Facebook anspruchsvoll zu gestalten. Das OG wird nicht nur von Facebook genutzt, sondern auch von anderen Plattformen wie XING, Linkedin und Reddit.

Next AG - Facebook Meta Tags: Die OG Tags

Mit diesem Beispielbild sieht man die OG Tags sehr gut. Es wird ein Bild, Website, Titel und Beschreibung ausgegeben. Die wichtigsten Tags werden nun kurz erlÀutert:

1. og:title

Der og:title bildet den Titel eines Posts ab, der gerade geteilt wird.
<meta property=»og:title» content=»Shopware Online Shop» />

2. og:image

Im og:image Tag wird eine Bild-URL ĂŒbermittelt, die als Vorschaubild in einem auf Facebook geteilten Post angezeigt werden soll.

Die empfohlene Mindestgrösse betrĂ€gt 600×314 Pixel. Jedoch ist es empfehlenswert das Bild in einer grösseren Grösse zu hinterlegen, damit es auch auf Retina Displays extra scharf aussieht. Also wĂ€ren die Grössen 1200×628 Pixel oder sogar 1800×942 Pixel geeigneter.
<meta property=»og:image» content=»https://www.nextag.ch/fileadmin/_processed_/5/e/csm_webagentur-nextag-shopware-loesung-martel-01_28cb69529d.png» />

Ebenfalls kann fĂŒr den og:image Tag noch die Breite und Höhe eines Bildes angegeben werden.

<meta property=»og:image:width» content=»500″ />
<meta property=»og:image:height» content=»357″ />

3. og:site_name

Der og:site_name ĂŒbermittelt beim teilen den Namen der Website – also im Normalfall den Firmanamen.
<meta property=»og:site_name» content=»Next AG» />

4. og:description

Der og:description Tag ist eigentlich das selbe wie der Meta Description Tag fĂŒr die Google Suchergebnisse. Es ist eine zusammengefasste Kurzbeschreibung der Seite, die im geteilten Post dargestellt wird. Der Inhalt kann von der eigentlichen Meta Description abweichen.
<meta property=»og:description» content=»Martel Online Shop mit Shopware und WordPress. Ablösung Magento Shop durch Shopware. Martel – DER Online Wein Shop in der Schweiz. Die Webagentur Next AG realisiert den Relaunch des erfolgreichen Online Shops mit Shopware. » />

og:type

Übermittelt den Inhaltstyp einer Unterseite. Üblicherweise wird im og:type der Wert «website» ĂŒbermittelt. Ist die Seite jedoch ein Blogeintrag z.B. wird der Wert «article» mitgegeben.
<meta property=»og:type» content=»article» />

og:url

Übermittelt die exakte URL fĂŒr diese Seite.
<meta property=»og:url» content=»https://www.nextag.ch/website/online-shop-shopware-wordpress-pim» />